Leistungen

Thermographie deckt auf, was eine Gebäudehülle an Mängeln verbirgt – unser Qualitätscheck lässt Energieverluste erkennen und wirksam beheben.

Thermografie hat sich als effiziente Messtechnik zur Ermittlung von Wärmeverlusten von Gebäuden etabliert. Wir nutzen das Verfahren, um Baumängel und Wärmelecks zuverlässig zu orten. Im Rahmen unserer energetischen Untersuchungen nutzen wir die modernsten zurzeit zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten wie die so genannte Thermographie zur Untersuchung der Hülle eines Gebäudes. Das Messverfahren, mit dem die für das menschliche Auge unsichtbare thermische Infrarotstrahlung von Objekten sichtbar gemacht werden kann, erlaubt eine genaue Lokalisierung von „kalten Stellen“ an einer Gebäudehülle und lässt Baumängel, Wärmebrücken oder Anzeichen von Durchfeuchtung des Mauerwerks schnell und zuverlässig erkennen.

Thermographie – wertvolle Vorteile und hoher Nutzwert der modernen Messmethode in der Praxis Der bedeutendste Anteil des Energiebedarfs eines Wohngebäudes wird durch den Aufwand für Heizung und Warmwasserbereitung abgedeckt. Mit Blick auf eine energetische Optimierung oder Überprüfung eines Neubaus oder einer Bestandsimmobilie interessieren in diesem Zusammenhang präzise Untersuchungsergebnisse zur Gebäudehülle, die Aufschluss darüber geben, welche Verlustrisiken sich hier verbergen. Die Thermographie hat sich dabei als schnelles und effektives Verfahren bewährt. Thermographische Messungen in unserer Praxis:

  • Lokalisierung von Wärmelecks zu Sanierungszwecken
  • Qualitätsprüfung im Rahmen einer Gebäudeenergieberatung
  • Exakte Ortung von Wärmebrücken, Dichtungs- und Dämmungsfehlern

Die präzise Messtechnik erlaubt eine genaue Bestandsaufnahme von baulichen Mängeln und dient als vorzügliche analytische Grundlage zu einer lückenlosen und verlustfreien Sanierung von Gebäudehüllen jeder Art. So lassen sich Energieverluste und Durchfeuchtung (Schimmelpilz) wirksam vermeiden. Darüber hinaus können die hohen Anforderungen der Wärmeschutz- bzw. Energie-Einspar-Verordnung eingehalten werden.

Die moderne und zerstörungsfreie Messmethode bietet uns ein wertvolles Instrument zur Qualitätssicherung von Gebäuden aller Art und findet seinen Einsatz außerdem in den Bereichen:

  • Blower Door Messungen (Link)
  • Baubiologie (Link)
  • Energieaudits (Link)
  • Gutachten (Link)